Spürbar gut: Neuer Außenbereich mit Barfußpfad

Entspannen, zur Ruhe kommen, Gemeinschaft erleben – ein schöner Garten hat viel zu bieten. Das dachten sich
auch das Team und die Bewohner*innen des „Hauses am Rosenberg“ in Kronach. Mit Unterstützung der Glücksspirale
und großem Engagement verwandelten sie ihren Garten in eine Wohlfühloase:

Neue Hängesessel, Loungemöbel und eine Hollywoodschaukel werden, sobald es wärmer wird, die Lieblingsplätze im Garten sein. Lust auf gemeinsames „Garteln“ machen die neuen Hochbeete, deren Ernte direkt auf dem Teller landet.

Absolutes Highlight ist jedoch ein neuer Barfußpfad, der zur Entspannung einlädt und zur therapeutischen Krisenintervention genutzt werden kann. Das Herzstück des Gartenprojekts entstand durch großes freiwilliges Engagement:
In wochenlanger Handarbeit bereiteten die Bewohner*innen den Weg mit dem Spaten vor, setzten Randsteine und brachten eine Unkrautsperre ein. Dann überlegten sie, welche Materialien in welcher Reihenfolge besonders effektiv sind. Sie entschieden sich, groben Kies, feinen Kies, Sand, Rindenmulch und Moos aufeinander folgen zu lassen. Trotz kühler Temperaturen ließen es sich mutige Bewohner*innen und Betreuer*innen nicht nehmen, den neuen Weg Ende November einzuweihen.

Die Menschen im Haus am Rosenberg können zu Recht stolz sein. Sie haben mit vereinten Kräften und kreativen Ideen in vielen freiwilligen Arbeitsstunden einen Wohlfühlgarten geschaffen, den sie nun mit allen Sinnen genießen können. Mehrwert des Projekts: Die guten Ideen, das erworbene Wissen und der Einsatz der Hobbygärtner sind auch in Zukunft bei der Gartenpflege gefragt. Ohne die Bewohner*innen läuft im Garten nichts. Jetzt kann der Frühling kommen!

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Herr Matthias Kinninger09261 62150

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular

Reference